+38 (063) 929-80-72

Geopolymere


Zum Schutz der Erzeugnisse vor Feuer und Beeinflussung des Korrosionsmittels


Die Mannschaft von GEOFIP hat eine Formel der innovativen Produkte auf der Geopolymerbasis für Auftragung, Verbindung, Verkleben und Lackierung der Stoffe ausgearbeitet. Das Ziel der Forschung war Entwicklung der sicheren Mittel zum Schutz der Holz-, Metall- und Mineraloberflächen vor den Faktoren aggressiven Mediums – ökologisch unbedenklicher Alternative den Formaldehydklebstoffen, Alkydharzen, Epoxidstoffen und Polyurethananstrichstoffen.
Die Produktion von GEOFIP™ – sind grundsätzlich neue Verbundwerkstoffe mit dem Polymergefüge, die ausschließlich die Komponente mineralischen Ursprungs enthalten (Kaoline, wässerige alkalische Lösung der Silikate mit Zusatz von Modifiziermitteln.

2019

Entwicklung der Exportkapazität



Die Mannschaft von GEOFIP präsentiert feuerbeständige, chemisch beständige, korrosionshemmende und antibakterielle Geopolymermischungen auf den fachorientierten Messen und Konferenzen. Die exklusiven Eigenschaften der Mischungen von GEOFIP™ sind von den Holzverarbeitungsbetrieben und Herstellern der Baustoffe in der internationalen Arena (Polen, Deutschland, Frankreich) anerkannt.


 

2018

Inbetriebnahme des Werkes in der Stadt Switlowodsk (ISO 9001:2015)



Produktionsautomatisierung der Flüssigkeitsmischungen und Trockengemische, Adaption des Prozesses an europäische Einrichtung. Die Fertigungstechnologie gründet sich auf die besten Erfahrungen der ukrainischen und europäischen Wissenschaftler, wodurch die einzigartigen Eigenschaften der Geopolymerklebstoffe, Beschichtungsstoffe und Anstrichfarben erreicht werden. Mit ukrainischen Lieferanten wurden die langfristigen Partnerschaftsverträge abgeschlossen, die Zusammensetzung der Produkte von GEOFIP™ enthält mehr als 95% ökologisch unbedenklichen anorganischen Rohstoffes. Die Produktionsausstoß in Wiederverwendungsverpackung in Übereinstimmung mit den internationalen Standards.


 

2017

Die Produktion auf der Basis des Laboratoriums



Anstrichfarben, Klebstoffe und Beschichtungsstoffe von GEOFIP™ scheiden keine krebserzeugenden Stoffe oder toxische Substanzen aus, indem sie die Betriebssicherheit garantieren, und haben keinen langhaltenden Geruch beim Auftragen. Dank dieser Eigenschaft wird die Produktion in der Umgebung der Hersteller der Baustoffe (Holzspannplatten, Faserplatten, zementgebundene Spanplatten, Betonbausteine, Metallteile) verbreitet, die sich um Gesundheit ihrer Baumeister und Verbraucher kümmern. Das Unternehmen erweitert den Kreis der Liebhaber der Geopolymere, indem es die gefährlichen organischen Mittel aus den Handelsketten der Baustoffe herausdringt.


 

2016

Die Gründung des Laboratoriums GEOFIP



Die Kennwerte der Hafteigenschaften und Schutzeigenschaften der Mischungen von GEOFIP haben die Kennwerte überschritten, die von der im Wettbewerb stehenden Forschungsgruppe angekündigt waren. Das hat das Unternehmen GEOFIP zum Sieg in der Ausschreibung der innovativen Lösungen auf dem Gebiet der ökologisch unbedenklichen Beschichtungsstoffe geführt, und später – zur Gründung des Laboratoriums für Forschung und Entwicklung der Stoffe auf Basis der Geopolymere.


 

2000-2015

Die Entwicklung der Geopolymer – Modifizierungen



Gleichzeitig werden die Versuche der Schutzeigenschaften der Mischungen für Betonkörper und Holzerzeugnisse durchgeführt (feuerfeste Anstriche für Möbel, Bindemittelbeschichtung für Holzspanplatten und zementgebundene Spanplatten, Industrieklebstoffe ohne Geruch, Gemische für Fußbodenbelege, Schutzmittel gegen Pilz und Bakterien der Wände). Die Forscher entwickeln das Produkt, das die Möglichkeit der Entwicklung der Massivbetonkörper eröffnet, die gegen Temperatursprunge und Korrosionsfaktoren beständig sind. Es werden Modifizierungen der Produkte für Schweißen und Beschichtung der Metallerzeugnisse entwickelt (wärmedämmender Belag für Röhre, korrosionshemmende Außenbeschichtungen). Der Anwendungsbereich der Technologie wird durch die Entwicklung einer Reihe der flammfesten und wärmebeständigen Farben, die in der Sonne nicht erblinden, erweitert. Die Produktion bekommt den Namen GEOFIP (ukr. ‘Geofarben und Beschichtungen’), weil die Technologie ihrer Produktion sich auf die Untersuchung eines natürlichen Vorgangs der Bildung der Minerale der Erdrinde gründet.


 

1994-2000

Erforschung der Geostoffe zum Betonschutz



Die Entwicklung der Mineralbeschichtung zum Betonschutz vor Sulfatkorrosion wird unter Mitwirkung des tschechisch – deutschen Unternehmens Eurobeton-Sich LLC verwirklicht, basierend auf Betonwerke im Gebiet Saporischschja. Die Geopolymermischungen werden in der Produktion der Bedachungsbaustoffe und Zementröhre mit dem Ziel der Erhöhung der Kennwerte der Hitzebeständigkeit und Wärmedämmung geprüft. In diesem Zeitraum werden antibakterielle Eigenschaften der Produkte untersucht, die von der Mannschaft ukrainischer Entwickler vorgeschlagen wurden.


 

Das Laboratorium GEOFIP wurde von den ukrainischen Wissenschaftlern gegründet, derer Tätigkeit auf Umsetzung der ökologisch unbedenklichen Produkte ins Leben des Menschen konzentriert ist. Die Reihe der Geopolymer – Schutzgemische wurde mit der Sorge um die Gesundheit der Benutzer entwickelt, deshalb enthalten die Mittel keine Gefahrstoffe (Epoksidharzen, Formaldehyd, Polyurethane), radioaktive Elemente, und haben keinen langanhaltenden Geruch. Zum Bestand der Mischungen GEOFIP™ gehören Mineralrohstoffe ausschließlich geprüfter nationaler Hersteller.




Warum GEOFIP?

Ökostabilität


Die Erzeugnisse, die mit den Mischungen GEOFIP geklebt oder behandelt sind, sind umweltfreundlich innerhalb der Betriebsdauer. Nach dem Ablauf der Nutzungsdauer werden sie als Bauabfälle verwertet, sie können auch als sekundäre mineralische Rohstoffe verwendet werden.

Exklusive Eigenschaften


Das Angebot von GEOFIP besteht aus den Gemischen für Lackierung, Beschichtung und Verkleben der Zellulose-, Metall- und Mineralerzeugnisse, sowohl zur innerlichen als auch äußerlichen Anwendung. Die Geopolymete eröffnen einen neuen Raum für technische Kreativität, indem sie ermöglichen, die robusten Monolithkonstruktion „ohne Nägel“ zu bauen.

Wirtschaftliche Effizienz


Das Unternehmen «GEOFIP» hat den Produktionsablauf optimiert und entwickelt die Geopolymer - Gemische auf Basis von Mineralkomponenten, die in der Ukraine gewonnen werden. Eben deshalb haben die Schutzbeschichtungen, Farben und Klebstoffe von GEOFIP™ einen wettbewerbsfähigen Preis, und bieten wirtschaftliche Vorteile für Betriebe, die ihre Qualitätskennziffer nicht beeinträchtigen.

GEOFIP – den wahren Schutz erkennt man in der Not!

Erfahren Sie mehr