+38 (063) 929-80-72

Blaue marokkanische Stadt

Die Stadt Chefchaouen in Marokko wurde zu einem Zufluchtsort für die Juden, die den Spanien am Ende des ХV. Jahrhunderts verlassen haben, um vor religiöser Verfolgung zu fliehen. Die Umsiedler haben den Beginn der Tradition angekündigt, die Fassaden der Gebäude in blaue Farbe zu färben, die einen Hänger für das Gebet – Talit symbolisiert und an Gott erinnert, der vom Himmel ständig beobachtet. Die ersten Umsiedler haben das Farbstoff aus den Muscheltieren gewonnen, aber das Rezept wurde verloren. Die gegenwärtigen Stadtbewohner verwenden gewöhnliche Farben, die man vor jedem großen Feiertag erneuern muss. GEOFIP bietet eine Palette von wetterbeständigen Anstrichfarben, die ihre Farbe unter der Einwirkung von UV-Strahlung nicht ändern, indem sie eine dauerhafte Aufrechterhaltung eines authentischen Aussehens der Gebäude sichern.