+38 (063) 929-80-72

Balinesischer Tempel auf dem Wasser

Der Tempelkomplex Pura Ulun Danu auf Bali wurde im Jahre 1633 gebaut. Wie die Sage erzählt, hat dieses Heiligtum so sehr der Wasser- und Erntegöttin Devi Danu gefallen, dass sie von Zeit zu Zeit die Pagoden an sich gerafft hat, indem sie den Wasserstand in dem See Bratan erhöht und sie überflutet hat. Die Einheimischen erzählen, dass nur für die letzten 100 Jahre die Sehenswürdigkeit einige Naturkatastrophen überstanden hat, ohne wesentliche Zerstörung zu erleiden, nur dank geheiligter Beschützerin.

Niemand kann garantieren, dass Devi Danu vor Brand, Korrosion und Zeit andere Gebäude schützt, aber wir wissen genau, dass die Geopolymermittel GEOFIP™ das schaffen.